Klares 5:1 für den TC Nofels

Nichts zu holen gab es für unsere 60ziger beim TC Nofels. Ersatzgeschwächt und durch eine kurzfristig aufgetretene Verletzung bei Walter Rumpelnig konnten unsere Jungs dieses Handicap trotz Kampfgeist nicht kompensieren. Nach den Einzelspielen zeichnete sich die klare Niederlage schon ab. Etwas frustriert ging man dann in die anschließenden Doppelspiele. Die logische Folge 5:1 für den TC Nofels. Wir gratulieren den Siegern und legen unsere vollste Konzentration auf das nächste entscheidende Spiel gegen den TC Hard.

Spielbericht TC Nofels gegen den TC ESV Bregenz/Wolfurt
Spielbericht gegen TC Nofels.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.0 KB

Das aktuelle Wetter beim Tennisplatz