3:3 in Feldkirch

Ein 3: 3 in Feldkrich wird leider nicht reichen um die A-Gruppe zu halten. Was vor Spielbeginn noch im Bereich des möglichen war, war nach den Einzelspielen, welche bis auf Sonderegger Ernst klar verloren wurden, nicht mehr möglich. Trotzdem kämpfte unsere Mannschaft weiter und erreichte so ein 3:3.

 

Der Abstieg in die B-Gruppe ist zwar kein großer Rückschritt, vielmehr eine Motivation es im nächsten Jahr besser zu machen.