Auftaktsieg unserer Senioren

Mit 4 : 2 wurde der TC Dornbirn besiegt

Am Samstag 11.05.2013 hatte die Partie gegen den TC Dornbirn mit den Spielen Brock gegen Rinner und Stricker gegen Blaser begonnen. Doch dann begann der Regen und eine Fortsetzung der Spiele war unmöglich. Zu diesem Zeitpunkt führten unsere Senioren mit 1 : 0 und 1 Satz vor.

 

Heute Mittwoch wurden dann die restlichen Spiele ausgetragen. Sonderegger und Stricker beendeten Ihre Spiele dann doch überlegen und so führten unsere Herren 3 : 0. Die Partie Fontanari gegen Hämmerle ging dann verloren und so brauchten unsere Jungs noch einen Sieg im Doppel um erfolgreich in die Meisterschaft zu starten. 

 

Das 1 Doppel mit Sonderegger und Müller erledigten dann diese Aufgabe in überlegener Manier und fertigten ihre Gegner mit 6 : 1 und 6 : 1 ab. Der Sieg war geschafft. 

 

Nerven für die Spieler und Zuschauer waren dann im 2 Doppel mit Rumpelnig und Fasch gegen Rinner und Hämmerle gefragt. In einer Marathonpartie setzten sich dann schlußendlich die Dornbirner mit  6 : 7,  7 : 5 und 10 : 8 durch. 

 

Wie wohl sich die Gastmannschaft auf unserer Anlage fühlte, konnte man beim anschließenden geselligen Hock feststellen. Gratulation an die gesamte 60ziger Mannschaft und auch an den TC Dornbirn, die ein fairer Spielpartner waren.

 

Das nächste Spiel findet auswärts gegen Blumenegg statt.