Lindau war für den ESV zu stark

 

Als zu stark präsentierten sich die Senioren vom TC Lindau und so wunderte es auch keinem das dieses Spiel klar mit 0 : 3 verloren ging.

 

Es begann auch gar nicht gut für unsere Mannschaft, denn im EinserDoppel verletzte sich gleich im  zweiten Game, Mennel Elmar und konnte beim Stand von 0 : 4 nicht mehr weiterspielen. Als Ersatz mußte gleich Linder Walter ohne einspielen einspringen. Das dieses Doppel sich trotzdem bis ins Match - Tiebreak spielen konnte war allerehrenwert.

 

Auch bei unserem ZweierDoppel lag eine Überraschung in der Luft. Am Ende mußte man sich aber zweimal im Tiebreak geschlagen geben.

 

So knapp liegen Freud und Leid zusammen  und trotzdem kann man mit den Leistungen aller Doppel sehr zufrieden sein. Mein Dank gilt der ganzen Mannschaft für ihren Einsatz.

 

Dem TC Lindau müssen wir gratulieren für ihre nicht nur kämpferische sondern auch spielerische Leistung. Es war für alle ein toller Vormittag bei dem sich alle sichlich Wohl fühlten.

 

Das aktuelle Wetter beim Tennisplatz