Auch sowas kommt vor !

 

Schaden an der Tennisplatzdecke

 

Nicht vorhersehbar war der Bruch der Schlauchhalterung auf unserem Tennisplatz.

 

Dabei fiel der Wasserschlauch so unglücklich auf den Wasserhahn das dieser sich öffnete.

 

Keiner weiß wann und wie lange so das Wasser mit starken Druck seitlich in den Platz gelaufen ist.

 

Erst am Morgen wurde die Bescherung von Mitarbeitern der Caritas entdeckt und mir telefonisch mitgeteilt.

 

Erste Diagnose war, dass die Platzdecke auf einer Länge von 3 m und 30 cm Tiefe durch den Wasserstrahl ausgespült war. Eine nicht sehr einfach Reparatur wurde notwendig.

 

Es wird einige Zeit  brauchen bis die Sanddecke wieder diese Härte hat wie vor diesem Schaden.

 

Wegen dieser Pflegemaßnahme ist der Tennisplatz morgen Mittwoch noch gesperrt.

 

Da die Wettervorhersage auch Regen für den Mittwoch bringt, tut diese Sperre keinem so richtig weh.

Das aktuelle Wetter beim Tennisplatz