Schulung am Defibrillator

 

Zahlreiche Mitglieder aus allen Sektionen nahmen an dieser Defibrillator-Schulung in unserer Kegelbahn teil.

 

Dr. Christian Wölfler von der Firma Medic Austria konnte mit seinem Vortrag und dem Fachwissen alle Anwesenden richtiggehend mitreissen. Obwohl mit Fragen überhäuft hatte er mit seiner humorvollen Art immer eine Antwort parat.

 

Wir werden diese Schulung bestimmt jährlich wiederholen um immer wieder auf dem aktuellen Stand zu kommen.

 

Ab dieser Schulung sind unsere Defibrillatoren aktiviert und können im Notfall sofort eingesetzt werden.

 

Die Standorte für die Defibrillatoren sind, die Kegelbahn und dort im Stiegenabgang sowie beim Tennisstüberl auf unserer Anlage.

 

Wie schon Dr. Wölfler allen Anwesenden mitgeteilt hat, "Es kann nichts falsch gemacht werden ausser man macht gar nichts". Diesen Leitsatz sollten wir uns alle zu Herzen nehmen und kuraschiert zupacken wenn unsere Hilfe gefordert wird.

 

In diesem Sinne und mit der Hoffnung das wir unsere Defibrillatoren nie gebrauchen werden, wünsche ich allen einen tollen Saisonstart, eine gute Kameradschaft und viele spannende Spiele auf unserer Anlage.

 

Das aktuelle Wetter beim Tennisplatz