Vereinsnachrichten 2017

Fr

23

Jun

2017

Ergebnisse und Tabellenstand bis zur 8. Runde

Spielergebnisse bis zur 8. Runde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 245.5 KB
mehr lesen

Mi

21

Jun

2017

Bittere 1 : 2 Niederlage gegen Kressbronn

 

die Favoritenrolle war für unsere Senioren leider eine zu große Bürde. Zwar gaben alle ihr Bestes, doch an diesem Tag konnte keiner seine Normalform ausspielen und so kam der TC Kressbronn zu einem verdienten Sieg in der Höhe von 2 : 1.

 

Wir gratulieren dem TC Kressbronn, die beherzt um diesen Sieg kämpften und auch mehr daran glaubten als unsere Spieler. Den Punkt für unsere Mannschaft holte das Zweier-Doppel mit Huber G. und Rumpelnig, doch auch sie mußten nach Gewinn des ersten Satzes mit 6 : 0 noch bis in Match-Tiebrak gehen.

 

Aber Kopf hoch es gibt immer wieder ein neues Spiel und das kommt gleich nächste Woche am Mittwoch, der Gegner heißt dann TC Lauterach.

 

Mi

21

Jun

2017

Heimspiel gegen den TC Kressbronn

 

Am kommenden Mittwoch steigt auf unserer Anlage um 10 Uhr das Heimspiel gegen den TC Kressbronn.

 

Es würde unsere Spieler freuen, wenn unsere Mitglieder zahlreich zu diesem Spiel auf die Anlage kommen und unsere Mannschaft unterstützen.

 

Unsere Spieler wollen ihre Spitzenposition in der Tabelle auch nach diesem Spiel behaupten und zählen auf Euch.

 

Das Stüberl ist über den Mittag geöffnet.

 

Sa

17

Jun

2017

Ergebnisse und Tabelle bis zur 7. Runde

Spielergebnisse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 235.8 KB
mehr lesen

Mi

14

Jun

2017

ESV mit klarem 3 : 0 in Sigmarszell

 

Den erhofften 3 : 0 Erfolg konnten unsere Senioren in Sigmarszell feiern. Bei angenehmer Atmosphäre konnten das Zweier Doppel ( Müller/Fontanari) und das Dreier Doppel (Michler/Huber) ihre Spiele im Eiltempo gewinnen, nur das Einser Doppel (Weber/Stocker) hatten etwas länger zu kämpfen um auch ihr Spiel ins Trockene zu bringen. Rumpelnig/Schlögl konnten auch das ausser Konkurrenz laufende Vierer Doppel für sich entscheiden.

 

Der TC Sigmarszell war ein freundlicher und fairer Gastgeber und nahm es uns auch nicht übel das wir die ganzen Punkte mit nach Wolfurt nahmen. 

 

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.