Vereinsnachrichten

Mo

04

Nov

2019

Plätze haben Winterpause

 

Plätze sind für den Winter bereit

 

Mit großer Hilfe einiger Mitglieder wurde unsere Tennisanlage für den kommenden Winter vorbereitet.

 

Die Planen an den Zäunen wurden entfernt, die Unebenheiten in den Plätzen wurden aufgeschüttet, Netze entfernt und die Linien mit Plastersteinen abgedeckt.

 

Ein großer Arbeitseinsatz wurde in kürzester Zeit von den fleißigen Helfern erledigt, dafür möchte Ich mich von ganzen Herzen bedanken.

 

So

27

Okt

2019

JHV der Sektion Tennis

 

Jahreshauptversammlung der Sektion Tennis

findet im März 2020 statt.

 

Mit diesem Termin möchten wir erstmals versuchen zu Beginn einer Tennissaison diese Versammlung abzuhalten um Ideen, Turniere oder Veranstaltungen direkt vor Beginn als eine Art Fahrplan den Mitgliedern in die neue Saison mitzugeben.

 

In den vergangenen Jahren hat es sich gezeigt, dass es sehr viele Anregungen und Vorschläge, was vorallem den Spielbetrieb betrifft, in der Versammlung der abgelaufenen Saison gegeben hat, doch im neuen Jahr wußte keiner mehr davon oder konnte sich nicht daran erinnern.

 

Ich würde mir wünschen dass es bei der neu angesetzten Jahreshauptversammlung im Jahr 2020, viele unserer Mitglieder daran teilnehmen und somit auch den Spielbetrieb mit ihren Ideen bereichern.

 

Der Sektionsleiter

So

27

Okt

2019

Wenig Interesse für ESV GV

 

 

Generalversammlung des ESV

am 25. Oktober  2019

 

Wenige Mitglieder des ESV wollten sich über den Tätigkeitsbericht der vergangenen 4 Jahre informieren.

 

Die wenigen Teilnehmer an dieser Versammlung konnten sich von der aktiven Arbeit des Vorstandes in den letzten 4 Jahren überzeugen.

 

Im Bericht des Obmannes wurde darauf hingewiesen dass der ESV Vorstand sein Augenmerk vorallem auf den sportlichen Sektor legt und es auch weiterhin so halten möchte. Das die Sportstätten des ESV immer auf dem neuesten Stand sind und auch so bleiben. In den Berichten der  Sektion Kegeln, Sektion Foto und Sektion Tennis konnte man die konstruktive Arbeit in den einzelnen Sektionen erfahren und auch die Arbeit der einzelnen Sektionsleiter anerkennend zur Kenntnis nehmen auch wenn es einigen Mitgliedern nicht immer bewußt ist. Vielleicht findet hier bei manchen ein Umdenken statt und man erkennt und schätzt was man hat. Zu wünschen wäre es!

 

Im Finanzbericht konnten sich die Teilnehmer von der korrekten Gebahrung durch die Kassiererin überzeugen und auch erkennen dass sich trotz sehr vieler Investitionen im Bereich der Kegelbahn, sich der ESV auf einem guten Weg befindet. Deshalb wurde auch durch die Kontrolle der Antrag auf Entlastung der Kassiererin und des Vorstandes ausgesprochen und von der Versammlung bestätigt.

 

Der vorgelegte Wahlvorschlag wurde von der Versammlung einstimmig angenommen und für weitere 4 Jahre bestätigt.

 

Bei Getränken und belegten Brötchen konnten sich die Teilnehmer noch angeregt unterhalten und  den Abend genießen.

 

Vielleicht überlegt es sich ja jeder Einzelene für sich, ob er nicht auch bei der nächsten Versammlung mit seiner Anwesenheit eine gewisse Wertschätzung für die Arbeit des Vorstandes aufbringen möchte.

 

So

25

Aug

2019

Erfolgsrun der ESV Keglerinnen und Kegler

Grandiose Leistung

 

Einen richtigen Erfolgsrun legten die Spierinnen und Spieler des ESV Bregenz/Wolfurt bei den DION Meisterschaften 2019 auf ihrer Heimbahn hin.

 

Im Damen Bewerb gab es einen 3fachen Erfolg für unsere Damen. Schaarschmidt Heidemarie, Kohler Brigitte und Seifert Eva.

 

In der Allg.Klasse gab es einen Doppelsieg durch Thomas Zettel und Stefan Feurle. Bei den Senioren gewann Berger Rheinhard den 2. Platz.

 

Die Mannschaftswertung ging überlegen an die 1. Mannschaft des ESV Bregenz/Wolfurt in der Besetzung Gauweiler Thomas, Zettel Thomas und Feurle Stefan. Den 2. Platz erreichte die Mannschaft des ESV Bludenz und den 3. Platz erreichte die Mannschaft des ESV Wörgl.

 

Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich zu ihrem Erfolg.

 

 

Fr

23

Aug

2019

DION Meisterschaft im Kegeln

Mi

03

Jul

2019

Bilder vom Finaltag in Lauterach

Do

20

Jun

2019

ESV erspielt sich den 2. Platz

 

Beim großen Finalabschluss in Lauterach erspielte sich unsere Mannschaft den verdienten 2. Platz.

 

Mit einem knappen 2 : 1 Erfolg war der TC Wangen der große Sieger des heurigen 3-Länder-Hobbycups 2019. Das unsere Mannschaft durchaus ihre Chance auf den Sieg hatte, zeigt das Ergebnis des entscheidenden 3. Doppel. Unsere Mannschaft führte 6 : 2 und 4 : 0 konnte aber den Satz nicht erfolgreich zu Ende spielen und mußte diesen dann mit 7 : 5 an den TC Wangen überlassen. Das gleiche passierte im entscheidenden 3. Satz. Somit  ging das Spiel mit 6 : 2, 5 : 7 und 5 : 7 an den TC Wangen.

 

Trotz diesem unglücklichen Verlauf haben unseere Herren ein tolles Turnier gespielt und die beste Platzierung beim 3-Länder-Hobbycup erreicht.

 

Mein Dank gilt allen Spielern die bei diesem Turnier für uns aufgelaufen sind. Auch wenn wir ein kleiner Verein sind, so haben wir trotzdem herrvoragende Spieler in unseren Reihen.

 

Die letzte Veranstaltung in Lauterach hat gezeigt, welch große und sportliche Familie sich hier gefunden hat. Auch wenn es nur ein Hobbycup ist, so sind alle mit Eifer und Ehrgeiz bei der Sache.

 

Dem TC Lauterach muss man ein Kompliment für diese Finalveranstaltung machen. Von der Organisation bis hin zur Verpflegung hat alles wunderbar geklappt und jeder war bestens gelaunt und zufrieden.

 

Zum Schluss kann man nur sagen, wir freuen uns schon auf das kommende Jahr 2020 und die Neuauflage des 3-Länder-Hobbycups.

 

 

Di

18

Jun

2019

ESV Mannschaft im Finale

 

Nach dem klaren 3 : 0 gegen den TC Lauterach im Halbfinale, spielen unsere Herren am Mittwoch den 19. Juni 2019 in Lauterach gegen den TC Wangen im Finale. Der TC Wangen besiegte im Halbfinale den TC Lindau mit 2 : 1.

 

Konnten unsere Herren die letzten Jahre immer gegen den TC Wangen gewinnen, so müssen sie sich in diesem Finalspiel auf einen erstarkten Gegner einstellen.

 

Wir wünschen unserer Mannschaft für diese große Schlussveranstaltung viel Erfolg. Der Beginn dieser vom TC Lauterach ausgerichteten Finalveranstaltung mit 11 Mannschaften, ist 10 Uhr.

 

 

Fr

07

Jun

2019

Ergebnisse und Tabellen der Gruppe A + B

Do

06

Jun

2019

Nonnenhorn mit 2:1 besiegt

 

Ein hartes Stück Arbeit war das Spiel gegen Nonnenhorn. Doch mit viel Willen und Kampfeskraft konnte unsere Mannschaft die nötigen Siege für den Halbfinaleinzug schaffen.

 

Der TC Nonnenhorn war der erwartet schwere Gegner, den auch sie spekulierten mit dem Halbfinale. Mit 2 : 1 und  dem knappen 30:29 Games freuten sich nicht nur die Spieler sondern auch der Vorstand über den Sieg.

 

Gratulation an alle Spieler und viel Glück für das Halbfinale, welches wir nun schon zum zweitenmal erreicht haben.

 

Das Halbfinale findet am 12. oder 13. Juni statt. Der Spielort ist noch nicht bekannt.

 

Do

06

Jun

2019

Ergebnisse der 1. + 4. Runde

Di

04

Jun

2019

3:0 Niederlage gegen Lindau

 

Im vierten Spiel gab es für unsere Mannschaft die erste Niederlage gegen ein starkes Lindau. Es ist auch kein Wunder, mußte doch unsere Mannschaft 5 starke Spieler wegen Verletzungen vorgeben.

 

Das vierte Doppel Schwärzler/Zucali sorgte ausser Konkurrenz für den einzigen Punkt.

 

Das nächste Spiel findet am kommenden Mittwoch um 10 Uhr auf unserer Anlage gegen Nonnenhorn statt.

 

Sa

25

Mai

2019

Ergebnisse und Tabellen 1. bis 3. Runde

Fr

24

Mai

2019

Toller Sieg gegen Kressbronn

 

Mt dem 3 : 0 gegen Kressbronn ist unserer Mannschaft auch im dritten Spiel des 3-Länder-Hobbycups ein toller Erfolg gelungen. Konnten das 1er und 2er Doppel ihre Spiele ziemlich eindeutig gewinnen, Nur unser 3er Doppel mußte etwas mehr kämpfen um dann doch noch im Match Tiebreak zu gewinnen. Beide Spieler haben brav gekämpft und Nerven bewahrt.

 

Man kann nur der ganzen Mannschaft gratulieren, hatte sie doch mit einigen Spielerausfällen (Verletzte) zu kämpfen.

 

Das nächste Spiel findet am Mittwoch den 29. Mai in Lindau statt.

 

Fr

17

Mai

2019

Ergebnisse der 1. + 2. Runde

Mi

15

Mai

2019

2 Siege zum Start in die Hobbyliga

 

Mit 2 deutlichen 3 : 0 Siegen startete unsere Mannschaft in die Bodensee Hobbyliga 2019. Sowohl Wasserburg wie auch Sigmarszell mußten die Überlegenheit unserer Spieler anerkennen.

Somit  wurden alle Erwartungen mehr als übertroffen. Wir gratulieren allen Spielern zu ihrer Leistung.

 

Sowohl Wasserburg wie auch SIgmarszell waren sehr faire Gegner und es war ein Genuss mit ihnen zu spielen. Danke an beide Mannschaften.

 

Unser nächstes Spiel findet am kommenden Mittwoch den 22.5.2019 auf unserer Anlage gegen Kressbronn statt. Spielbeginn  ist um 10 Uhr!

 

Do

09

Mai

2019

2 Spiele in der kommenden Woche

 

Mit 2 Spielen startet unsere Mannschaft in die Hobbyliga 2019.

 

Am Montag findet das Nachholspiel gegen Wasserburg und am Mittwoch den 15. Mai um 10 Uhr auf der ESV Anlage gegen Sigmarszell.

 

Der ganzen Mannschaft wünschen wir das allerbeste bei den beiden Spielen.

 

Mi

08

Mai

2019

Regen verhindert Start in die Hobbyliga 2019

 

Unser 1. Spiel gegen den TC Wasserburg fiel dem momentanen Schlechtwetter zum Opfer. Der Termin für das Nachholspiel steht noch nicht fest.

 

Ein Danke an unsere Spieler die schon zur Abfahrt bereit waren und leider wieder umkehren mussten.

 

Genauere Informationen zwecks Nachholspiel werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 

Di

30

Apr

2019

Start in Hobbyliga 2019

 

 

Start in die 3 - Länder - Hobbyliga 2019

 

Am Mittwoch den 8. Mai um 10 Uhr startet unsere Mannschaft mit dem Auswärtsspiel in Wasserburg in die neue Saison der Hobbyliga 2019.

 

Leider haben wir in dieser Saison zu Beginn schon mit verletzten Spielern zu kämpfen und trotzdem besitzen wir genügend Potenzial auch diese Saison ein gewichtiges Wort um die vordersten Plätze mitzuspielen.

 

Es bleibt für mich zu hoffen, dass sich genügend Spieler für diese tolle Meisterschaft zur Verfügung stellen und bereit sind das beste für unseren Verein zu geben.

 

In diesem Sinne wünsche ich jetzt schon allen Spielern viel Spaß und faire Spiele, denn dann stellt sich der Erfolg von selber ein.

So

24

Mär

2019

Der Saisonstart rückt immer näher

 

Schon sehr fleißig waren die Arbeiter der Firma Knack. Sämtliche Grundarbeiten am Platz sind abgeschlossen. Der nächste Schritt für die Firma ist der Feinschliff der in den nächsten Tagen erfolgt. Danach braucht der Platz nur mehr 3 bis 4 mal gewalzt werden.

 

Für den Mittwoch, soferne das Wetter mitspielt, habe ich für die erste Grundreinigung der Anlage vorgesehen. Es wäre schön wenn wieder einige fleissige Helfer mit Rechen und Schaufeln ab 9 Uhr beim Tennisplatz sich einfinden würden.

 

 

Di

29

Jan

2019

Nach über 40zig Jahren .......

Der ESV bedankt sich bei Dagmar und Heinz

 

Nach über 40zig Jahren in den verschiedensten Funktionen beim ESV, wurden Dagmar Jesacher und Heinz Scherzer in einem würdigen Rahmen aus dem Vorstand verabschiedet.

 

Der Vorstand bedankte sich bei den beiden mit einem kleinen Präsent für ihre langjährige Treue und geleistete Arbeit.

 

Für Dagmar und Heinz wurden Peter Michler und Rudi Srienz in den Vorstand als Kontrollmitglieder aufgenommen.

Do

17

Jan

2019

Unsere Kegelbahn im neuen Glanz

 

Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen waren notwendig, damit unsere Kegelbahn sich im neuen Glanz präsentieren kann. War es zu Beginn nur der Boden der erneuert werden sollte, so folgte in der zweiten Phase die Sanierung der Decke und der Beleuchtung. Wobei nicht nur mehr Lampen installiert wurden sondern die ganze Verkabelung neu verlegt werden mußte. Dazu wurde auch noch die Belüftung mit einem stärkeren Motor versehen. Durch diese Maßnahme wurde auch die Raumluft wesentlich verbessert. In der dritten Phase kam dann die Polsterung unserer Sitzmöbel im Clubraum dazu. Doch jetzt ist alles so wie es sich der Vorstand vorgestellt hat.

 

Ein Besuch in unserer Kegelbahn lohnt sich ganz bestimmt und vielleicht findet ja einer von euch Freude am Kegeln.

 

 

Do

03

Jan

2019

Mitglieder für unsere Sektionen gesucht

 

Wir suchen für die neue Saison wieder aktive Mitglieder für unseren Club sowie die Sektionen Kegeln und Foto. Ob Jugendliche oder Senioren, Anfänger oder Fortgeschrittene, jedes Alter ist bei uns Willkommen.

 

Unsere moderne Kegelbahnanlage mit 4 Bahnen sowie einem angeschlossenen Gastbetrieb ab 14 Uhr (ausser Sonntag und Montag), laden zu einem gemütlichen oder sportlichen Nachmittag sowie Abend ein.

 

Die Sektion Foto mit einem voll ausgestatteten Studio hilft gerne jedem Anfänger oder auch fortgeschrittenen Hobbyfotografen in seiner Entwicklung weiter.

 

Der günstige Mitgliedsbeitrag und die gemütliche Atmosphäre sind ein Bestandteil des Tennisclubs. Unsere gepflegetenTennisplätze, die Bewirtung sowie der freundliche Umgang sind weitere Eckpfeiler unserer Vereinsphilosophie. Komm einfach mal vorbei und überzeug Dich selbst.

 

Hier auf der Homeseite findest Du auch ein Anmeldeformular oder rufe einfach mal an. Wir sind gerne für Dich da und vermitteln Dich weiter.

 

Tel. 0664 408 7071

 

Mo

26

Mär

2018

Spielplan für die Hobbyliga 2018

 

 

Datum

Zeit

Heimverein

 

Gastverein

Ergebnis

 

 

 

 

 

 

03.05

10:00

 ESV Wolfurt

:

TC Langenargen

:

 

 

 

 

 

 

10.05

10:00

 TC Sigmarszell

:

ESV Wolfurt

:

 

 

 

 

 

 

16.05

10:00

TC Kressbronn

:

ESV Wolfurt

:

 

 

 

 

 

 

23.05

10:00

 ESV Wolfurt

:

TC Hörbranz

:

 

 

 

 

 

 

30.05

10:00

 TC RW Wangen

:

ESV Wolfurt

:

 

Halbfinale

 

 

 

 

 

06.06

10:00

 

:

 

:

 

 

 

 

 

Finalspiele beim TC Langenargen

 

 

 

 

 

Bei den Heimspielen sind die Plätze von 09:00 bis 12:00 Uhr gesperrt.

 

 

 

Wir bitten um Euer Verständnis

 

 

 

Der Vorstand

 

 

Mo

12

Mär

2018

Schulung am Defibrillator

 

Zahlreiche Mitglieder aus allen Sektionen nahmen an dieser Defibrillator-Schulung in unserer Kegelbahn teil.

 

Dr. Christian Wölfler von der Firma Medic Austria konnte mit seinem Vortrag und dem Fachwissen alle Anwesenden richtiggehend mitreissen. Obwohl mit Fragen überhäuft hatte er mit seiner humorvollen Art immer eine Antwort parat.

 

Wir werden diese Schulung bestimmt jährlich wiederholen um immer wieder auf dem aktuellen Stand zu kommen.

 

Ab dieser Schulung sind unsere Defibrillatoren aktiviert und können im Notfall sofort eingesetzt werden.

 

Die Standorte für die Defibrillatoren sind, die Kegelbahn und dort im Stiegenabgang sowie beim Tennisstüberl auf unserer Anlage.

 

Wie schon Dr. Wölfler allen Anwesenden mitgeteilt hat, "Es kann nichts falsch gemacht werden ausser man macht gar nichts". Diesen Leitsatz sollten wir uns alle zu Herzen nehmen und kuraschiert zupacken wenn unsere Hilfe gefordert wird.

 

In diesem Sinne und mit der Hoffnung das wir unsere Defibrillatoren nie gebrauchen werden, wünsche ich allen einen tollen Saisonstart, eine gute Kameradschaft und viele spannende Spiele auf unserer Anlage.

 

Das aktuelle Wetter beim Tennisplatz